Daniel Schreiber: Die Zeit der Verluste

11.03.2024 19:00 – 20:30

Moderation: Anisha Imhasly; VorLaut: Franca Schaad. Nach seinem Bestseller «Allein» nimmt Daniel Schreiber eine Erfahrung in den Blick, die unsere Gegenwart massgeblich prägt und uns wie kaum eine andere an unsere Grenzen bringt: den Verlust von Gewissheiten und lange unumstösslich wirkenden Sicherheiten. Ausgehend von der persönlichen Erfahrung des Todes seines Vaters analysiert er unsere private und gesellschaftliche Fähigkeit zu trauern – und sucht nach Wegen, mit einem Gefühl umzugehen, das uns oft überfordert. «Wer ein Buch von Daniel Schreiber liest, blickt danach anders aufs eigene Leben.» (Fatma Aydemir) Die Vorlaut-Lesereihe gibt Nachwuchsautor:innen eine Bühne: Analog zur Vorband in der Musik treten sie mit ihrem Text vor etablierten Autor:innen auf.

Lesung, Literaturhaus

Booking

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

CHF 20.00

Einzelticket reduziert

Ermässigung für Mitglieder LiteraturBasel, AHV, IV, Legi, KulturLegi. Der Ausweis der zur Vergünstigung berechtigt, muss beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werden.

×

CHF 15.00

Payment method: Kreditkarte / TWINT