Natalka Sniadanko: Der Erzherzog, der den Schwarzmarkt regierte, Matrosen liebte und mein Grossvater wurde

23.02.2023 19:00 – 20:30

Am Abend, bevor sich der russische Angriff auf die Ukraine zum ersten Mal jährt, breitet Sniadanko ein Panorama einer eigenwilligen Familie aus. Sie schlägt einen Bogen von der Ukraine des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart: Die Habsburgermonarchie, die Oktoberrevolution, die Wirren des Zweiten Weltkriegs, die postsowjetischen Krisen und die wachsende ukrainische Unabhängigkeitsbewegung werden erzählt aus der Sicht eines fiktionalisierten und doch historischen Erzherzogs sowie starker Frauen unterschiedlicher Generationen. Eine Veranstaltung des Slavischen Seminars, des Profilbereichs Osteuropa und des Osteuropa-Forums Basel OFB

Lesung, Literaturhaus

Booking

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

CHF 18.00

Einzelticket reduziert

×

Einzelticket reduziert

CHF 13.00

Payment method: Kreditkarte / TWINT