Michal Govrin: Strandliebe

13.02.2023 19:00 – 20:30

// Das Gespräch findet auf Englisch statt. // In der Küstenstadt Aschkelon versuchen sich Shoah-Überlebende eine neue Existenz zwischen Sand und Meer aufzubauen. Ihre Kinder wollen die Vergangenheit mit dem Sound der Sechzigerjahre-Hits hinter sich lassen. Doch die Schatten greifen nach ihnen. Die Deportationen von Jüd:innen aus Paris und der Widerstand in Mitteleuropa verbinden sich in den Biografien von Govrins Figuren mit der Flucht der jüdischen Bevölkerung aus Marokko, der Diaspora in Buenos Aires und dem Leben im noch jungen Staat Israel.

Lesung, Literaturhaus

Booking

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

CHF 18.00

Einzelticket reduziert

×

Einzelticket reduziert

CHF 13.00

Payment method: Kreditkarte / TWINT