Die Schweiz und Europa – wie weiter?

29.11.2022 19:00 – 20:30

Zytglogge und NZZ Libro zu Gast im Literaturhaus: Die Schweiz und Europa – wie weiter? Mit Steffen Klatt, Martin Gollmer und Elia Heer Moderation: Priscilla Imboden Mit dem Scheitern des Rahmenabkommens und der aktuellen Neutralitätsdebatte steh das Verhältnis der Schweiz zu Europa wieder im Fokus. Steffen Klatt kritisiert in seinem Buch «Mehr Schweiz wagen – mehr Europa tun» die Über-Zentralisierung der EU in Brüssel sowie die Selbstisolierung der Schweiz. Anders sieht es Martin Gollmer, der in «Plädoyer für die EU» mit Zerrbildern aufräumt und neue Perspektiven aufzeigt. Wie sich die Beziehungen in den letzten zwanzig Jahren in verschiedenen Bereichen entwickelt haben, haben Elia Heer u.a. untersucht. («Schweiz – EU: Sonderwege, Holzwege, Königswege»)

Gespräch, Literaturhaus

Booking

Einzelticket regulär

×

Einzelticket regulär

CHF 18.00

Einzelticket reduziert

Ermässigung für Mitglieder LiteraturBasel, AHV, IV, Legi, KulturLegi. Der Ausweis der zur Vergünstigung berechtigt, muss beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werden.

×

CHF 13.00

Payment method: Kreditkarte / TWINT